Gottesdienst Männersonntag in der Christuskirche am 20. Oktober – Wie Glaube Gestalt annimmt –

Am Sonntag, 20. Oktober findet um 10:00 Uhr in der Christuskirche Büderich ein Gottesdienst mit Pfarrer i.R. Dr. Arnold Pfeiffer und dem Männerkreis „Lebenszeichen“ statt.

Der Männerkreis der evangelischen Kirchengemeinde Büderich gestaltet wie jedes Jahr einen Gottesdienst zum Männersonntag. Die Liturgie hält Pfarrer i.R. Dr. Arnold Pfeiffer, der auch das Thema und Anregungen für diesen besonderen Gottesdienst gegeben hat. Es geht um die Pioniere der kirchlichen Sozialarbeit. Hans Spennes, Börker Mundart Papst, stellt das Leben und Wirken von Adolph Kolping vor. Dieter Hanschel, Moderator des Männerkreises, berichtet über Johann Hinrich Wichern, der wie Kolping ein Wegbereiter für eine „Sozialpolitik von Unten“ war. Ihre Initiativen aus dem 19. Jahrhundert enthalten auch heute noch richtungsweisendes Potential für soziale Verantwortung in Kirche und Gesellschaft.